Prävention und funktionelle Medizin
Home >> Prävention und funktionelle Medizin >> Präventionssprechstunde
Präventionssprechstunde
 

Ein gesundes und langes Leben wünschen wir uns alle. Eine Vielzahl von Faktoren, die uns gesund halten, können wir selbst beeinflussen. Damit können wir unsere
Gesundheit selbst fördern und erhalten.

Mit unserer Präventionssprechstunde „Vorsorgequalität“bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren gegenwärtigen Gesundheitszustand zu erfassen, gemeinsame präventive Maßnahmen zu vereinbaren und Ihre weitere gesundheitliche Entwicklung regelmäßig zu begleiten.

Unsere Präventionssprechstunde läuft in folgenden
Schritten ab:

1. Gesundheitscheck zur Ermittlung des Ist-Zustands und Erstellen eines individuellen Risikoprofils
In unserer Präventionssprechstunde bestimmen wir Ihre gesundheitliche Ausgangssituation.
Auf Grundlage der Untersuchung erstellen wir für Sie Ihr individuelles Risikoprofil. Es gibt Ihnen Informationen darüber, ob Sie ein erhöhtes Risiko besitzen an einer
Krankheit, wie Bluthochdruck, Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall oder Krebs zu erkranken.
Die Diagnostik erfolgt bei Bedarf interdisziplinär in Zusammenarbeit mit den ärtzlichen Kooperationspartnern ProPrevent.

2. Festlegen von Gegenmaßnahmen
Diese erfolgen durch eine Umstellung der Lebensweise und der Entwicklung Ihres individuellen Vorsorgeprofils.
Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein Konzept, wie Sie Erkrankungen vermeiden, bestehende Krankheiten günstig beeinflussen und Folgekrankheiten verhindern können.

Solche Maßnahmen können sein:
Ernährungsumstellung, Stressmanagement, körperliche Aktivität, Sport und Fitness, Ersatz von Hormonen für Frau und Mann, Ersatz von Vitalstoffen, erweiterte Krebsvorsorge und Behandlung von Stress, Depressionen und Burn-Out.

Die Therapie erfolgt bei Bedarf interdisziplinär in Zusammenarbeit mit den ärztlichen Kooperationspraxen ProPrevent.

3. Folgechecks zur Verlaufskontrolle bis zum Erreichen des Sollzustands.
Wir vereinbaren gemeinsam Ziele und begleiten Sie bis zum Erreichen der Zielvorgabe.

4. Stabilisierung und Erhaltung der geänderten Lebensweise
Lebensgewohnheiten zu verändern ist nicht immer einfach. Deshalb bleiben wir auch gerne Ihr Partner bis zur Stabilisierung der Lebensweise.


Anmeldung:
Entweder in der ProPrevent Zentrale
unter der Telefon Nr.: 06151 1590167

oder direkt bei Herrn Lenhardt
unter der Telefon Nr: 06155 78881